Sie befinden sich hier: » NATURFREUNDEGRUPPEN » Fürstenwalde

NaturFreunde-Regionalgruppe "Fürstenwalde / Spreeland"

Geocaching in der Natur auf dem Stadtparkfest in Fürstenwalde

am 2. Juli 2017

Unsere NaturFreundegruppe Fürstenwalde bietet zwei (bei Bedarf auch mehr) Geocaching-Touren auf dem Stadtparkfest Fürstenwalde durch.

Wir wollen mit Kindern und Jugendlichen, gern auch mit Familien oder Großeltern und Enkeln mit Spaß und Spannung durch die Natur des Stadtparks streifen und mit unseren GPS-Geräten einen Schatz suchen.

Dies stellt uns aber vor verschiedene Rätsel, die erst gelöst werden müssen, bevor wir uns immer mehr dem Schatz nähern.

Dafür brauchen wir Eure Hilfe!
Wir treffen uns am NaturFreunde-Stand auf dem Stadtparkfest am Parkclub. Ihr seid herzlich eingeladen.


Hier gehts zum Flyer

Unsere Gruppe - unsere Aktivitäten

NaturFreunde Fürstenwalde Umweltbildung
© Regionalgruppe "Fürstenwalde-Spreeland" e.V.

Wir lieben den Aufenthalt in gesunder Natur, deshalb ist uns der Schutz vor ihrer Bedrohung und Zerstörung besonders wichtig. Wir treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Wandern oder Rad fahren, besuchen gern Kultur- und andere Veranstaltungen, die in der Natur stattfinden, lieben die Geselligkeit und sind für alle naturfreundlichen Ideen aufgeschlossen.

NaturFreunde Fürstenwalde Wanderung
© Regionalgruppe "Fürstenwalde-Spreeland" e.V.

Unsere Gruppe führt mit Freude Unternehmungen mit Kindern durch, bei dem eine ganze Menge Wissenswertes direkt in der Natur vermittelt werden kann, was in der Schule oftmals zu kurz kommt.

So wandern wir etwa mit den Kindern zum Beispiel um die Wierichwiesen, einer Moorlandschaft in Bad Saarow und beoachten Insekten.

© Regionalgruppe "Fürstenwalde / Spreeland" e.V.


Die Wippe aus einem langen stabilen Baum auf dem Naturlehrpfad in Berkenbrück war für alle Kinder ein Magnet. Sie erfuhren hier viel über Handlungsweisen diverser Tiere, die natürlich ausprobiert werden mussten. 

 

Strapazierfähige Kleidung ist bei unseren Unternehmungen wichtig.

© Regionalgruppe "Fürstenwalde / Spreeland" e.V.


Der Schwerpunkt liegt auf dem spielerischen Lernen und da darf kommt natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen.

Hier bauen die Kinder „Buden“ aus den Kronen gefällter Kiefern und sind mit großer Freude dabei.

Beim anschließenden Picknick mit Knüppelbrot am Rabenhorst waren dann auch die Eltern wieder mit von der Partie.

Im Wald 2
© Regionalgruppe "Fürstenwalde / Spreeland" e.V.


Natürlich gibt es noch weitere Aktivitäten mit Kindern. Gemeinsam bauen wir Vogelfutterspender für die Fütterung im Winter, pflanzen Bäumchen, pflegen regelmäßig einen Weidentunnel, der als Schattenspender für die heiße Jahreszeit angelegt wurde, stellen gesunden Saft selbst her und vieles mehr.

Einladung

Alle ähnlich denkenden Menschen, denen die Natur, aber auch soziale Gerechtigkeit am Herzen liegt, laden wir herzlich zu unseren Veranstaltungen und Touren ein.

© Regionalgruppe "Fürstenwalde / Spreeland" e.V.


Unser NaturaTrail "Drahendorfer Spree"

Spreekanal
Spreekanal am NaturaTrail - © Regionalgruppe "Fürstenwalde-Spreeland" e.V.

Es war im Jahr 2009, als wir begonnen haben, uns am internationalen NaturFreunde-Projekt Natura-Trails zu beteiligen, das die Natura 2000-Gebiete Europas miteinander vernetzt. Auch wir wollen einen Beitrag dazu leisten, dass unser reiches Naturerbe erhalten bleibt. Deshalb sind wir "Europas Naturschätzen auf der Spur".

Wir Fürstenwalder haben gemeinsam mit ehemaligen Briesener NaturFreunden unseren Trail "Radwandern in der Drahendorfer Spreeniederung - Wo Reiher und Biber ein Zuhause haben..." betitelt und die Besonderheiten dieser Landschaft in einem Faltblatt veröffentlicht.
Dieses Faltblatt ist bei uns,und im Tourismusbüro Fürstenwalde zu erhalten.

Weitere Informationen: www.naturatrails-brandenburg.de, wo auch die entsprechenden GPS-Koordinaten zu finden sind.